A-
A+
 

Die Genetik der Ballhortensie

Am Beispiel von Hortensien geben wir Einblicke in die Züchtungsforschung von der Auswahl der Kreuzungspartner bis hin zur DNA. Eigene Erfahrungen zur Erzeugung genetischer Vielfalt können bei Handkreuzungen gesammelt werden. Gemeinsam führen wir Pollenanalysen durch und zeigen, warum manche Kreuzungen klappen, andere nicht – und was die weibliche Seite damit zu tun hat. Zudem können Chromosomen, die Verpackungseinheiten der DNA, unter dem Mikroskop entdeckt werden.

 

Zielgruppe

Klasse 11-13